Eine Kreuzhacke ist ein gebräuchliches Werkzeug für Bauarbeiten, aber auch für schwere Gartenarbeit. Ihre T-Form erinnert an ein Antoniuskreuz oder Taukreuz.

Wie andere Gartenhacken besteht auch die Kreuzhacke aus zwei Teilen: einem Stil (Fachbegriff: Schaft) und dem Kopf (Fachbegriff: Blatt). Das Blatt/Kopf ist das eigentliche Werkzeug – die zugespitzte Metallstange, die Wurzeln durchhackt, harten Boden lockert und notfalls sogar Steine zerschmettert. Die Hacke kommt also dann zum Einsatz, wenn es ums Grobe geht…

Was ist das Besondere, das eine Kreuzhacke von einfachen Spitz- oder Rodehacken unterscheidet?

Die T-förmige Kreuzhacke trägt einen Kopf mit zwei (meist verschiedenen) Enden, die beide zum Arbeitseinsatz taugen. Eine klassische Kombination ist eine Vierkant-Spitze an einem und eine Flachhacke am anderen Ende. Während die flache, geschärfte Seite beispielsweise gut geeignet ist, Holz zu durchtrennen, konzentriert die Spitze die ganze Schlagkraft auf einen Punkt.

Hacken in verschiedenen Formen und aus unterschiedlichen Materialen begleiteten den Menschen bereits seit der Jungsteinzeit. Die ersten Ackerbauern haben, wenn sie keine Grabstöcke mehr benutzten, Hacken aus Geweihen hergestellt. Der Einsatz von Metallen blieb späteren Jahrtausenden vorbehalten, in denen Menschen gelernt hatten Kupfer bzw. das wesentliche härtere Eisen zu verarbeiteten. Während archaische, hölzerne Hacken auch heute noch in armen Ländern verbreitet sind, erfreuen sich die Kleingärtner hierzulande an Karbonstählen und anderen Hightech-Materialien.

Eigenschaften einer modernen Kreuzhacke

Durch den beidseitigen Kopf ist eine Kreuzhacke ausbalanciert und liegt gut in der Hand. Im Idealfall sollte der Stil eine Anti-Rutsch-Oberfläche haben, der einen sicheren Griff ermöglicht. Das Blatt muss gut in der Öse des Stiles fixiert sein und darf sich auch bei härtester Belastung keinesfalls lösen. Die optimale Kreuzhacke wiegt nur wenige Kilo, ist dank geeigneter Materialwahl trotzdem hundertprozentig stabil und ist ein langlebiges, effizientes Werkzeug.

Kreuzhacke