Kreuz (Synonym für Rücken)

Es ist schon ein Kreuz mit dem Kreuz – vor allem dann, wenn es tut, was es nicht soll: nämlich schmerzen. Wo genau unser Kreuz sitzt, darüber lässt uns die Umgangssprache im Ungewissen. Trotzdem weiß wohl jeder, was gemeint ist:

Kreuzdarmbeingelenk

Wer weiß schon, wo das Kreuzdarmbeingelenk seinen Platz hat? Dass es sich um einen wirklich neuralgischen Punkt im menschlichen Körper handelt, wird unmittelbar deutlich, wenn wir den lateinischen Namen „Iliosakralgelenk“ hören. Sogleich verfolgen uns Assoziationen von lästigen, ausstrahlenden und zuweilen

Kreuzallergie / Kreuzreaktion

Müssen Sie husten beim Apfelessen oder niesen bei Nüssen? Krebse, bestimmte Gewürze oder Gemüsesorten sind unverträglich? Dann haben Sie vielleicht eine Kreuzallergie. Dieses Schicksal erleiden nämlich etliche Pollenallergiker. Das Problem: Das ohnehin fehlgeleitete Immunsystem bei diesen Menschen richtet sich beispielsweise

Kreuzheben (Training)

Wenn es um Krafttraining geht, scheiden sich oft die Geister. Was die einen als hirnlose Protzerei abstempeln, ist für die anderen die Basis eines gesunden Körpers. Besonders umstritten ist das Kreuzheben: Bei dieser Technik hebt der trainierende Sportler ein Gewicht

Kreuzverschlag (Pferdekrankheit)

Für Laien klingt die Bezeichnung „Kreuzverschlag“ nicht besonders bedrohlich. Pferdefreunde wissen allerdings, dass sich hinter diesem Namen eine häufige und unangenehme Stoffwechselkrankheit des Pferdes verbirgt. Die Erkrankung ist auch unter einigen anderen Bezeichnungen wie Lumbago, Feiertagskrankheit oder paralytische Myoglobinurie (lateinisch)

Kreuzband

Vom Kreuzband liest man eigentlich nichts Gutes – obwohl es für jeden Menschen extrem wichtig ist. Nur wenn es seinen Dienst versagt, weil es reißt, steht es im Mittelpunkt des Interesses. Ein Kreuzbandriss hat schon so mancher Sportlerkarriere einen herben

Kreuzbiss

Bei einem Kreuzbiss kommen sich die Zähne in die Quere: Es handelt sich um eine recht häufige Zahnfehlstellung. Ursachen sind oft Wachstumsstörungen des Oberkiefers, die dazu führen, dass der Kiefer (im Vergleich zum Unterkiefer) zu schmal oder zu kurz ist.

Kreuzbein

Wenn es uns im Kreuz schmerzt, dann ist das Kreuzbein meistens unschuldig – ganz im Gegensatz zu der Lendenwirbelsäule oberhalb. Auch die beiden Iliosakralgelenke, die das Kreuzbein mit dem Becken verbinden, sind beim Homo Sapiens störanfällig. Schuld ist aber weder