Kreuzthal (Bayern)

Wo könnte ein Ort namens Kreuzthal gelegen sein, wenn nicht tief in katholischen Landen? Und tatsächlich kennt der Freistaat Bayern sogar zwei Siedlungen, die diesen Namen führen. Allerdings muss man in Google Maps schon ziemlich kräftig zoomen, um die beiden

Kreuztal

Laut Statistik hat die Stadt Kreuztal mehr als 30.000 Einwohner und liegt im Kreis Siegen-Wittgenstein des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Wer aber als Auswärtiger nach Kreuztal kommt, hat etwas Mühe, einen realen Ort zu identifizieren. Denn die Gemarkung Kreuztal besteht zu rund

Bad Kreuznach

Kuranwendungen mit Salz und Radon – das sind die Hauptgründe für viele Menschen, die Stadt Bad Kreuznach mit ihren 50.000 Einwohnern zu besuchen. Wahrzeichen der rheinland-pfälzischen Stadt sind aber die Brückenhäuser aus dem 15. Jahrhundert, die direkt über dem Fluss

Kreuzberg (Berlin)

Der Berliner Stadtteil Kreuzberg hat Kultstatus. Erobert hat er sich seinen legendären Ruf vor allem in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts: Studentenproteste, Hausbesetzungen, gewalttätige Demonstrationen – aber auch ein blühendes alternatives Leben, eine einzigartige Kultur- und Kneipenszene, das alles

Kreuzlingen

„Crucelin“ hieß das Kloster, das dem Schweizer Städtchen Kreuzlingen ganz unverkennbar seinen Namen gab. Gegründet wurde das Augustiner-Chorherrenstift im Jahr 1125 – fast in Sichtweite des Bodensees. Heute ist in den ehemaligen Klostergebäuden ein Lehrerseminar untergebracht und auch die umgebende

Kreuzheide (Wolfsburg)

Was gibt es Wissenswertes über Kreuzheide? Die Kreuzheider Einwohner mögen mir verzeihen, dass hier keine Aufzählung der Highlights folgen kann, die der Wolfsburger Stadtteil vermeintlich bietet. Und doch wollen wir der Chronistenpflicht Genüge tun, da sich diese Website nun einmal

Kreuzeck (Berg)

Das Kreuzeck gilt als „Hausberg“ von Garmisch-Partenkirchen. Kurz vor der deutsch-österreichischen Grenze gelegen, ist er nur 1651 Meter hoch, besitzt aber eine große touristische Bedeutung. Wintertourismus am Kreuzeck Unter Wintersportfans ist das Skigebiet Kreuzberg weltbekannt für die Kandahar-Abfahrtsstrecke. Hier trägt

Kreuzjoch (Berg)

Ein Pass oder ein Berg: In den Alpen kann die Bezeichnung „Joch“ beides bedeuten. Die deutsche Wikipedia kennt nicht weniger als 16 Berge, die „Kreuzjoch“ wenigstens als Wortbestandteil besitzen. Da gibt es zum Beispiel den 2746 Meter von Kreuzjochkogel in