Kreuzgang

Bedenkt man, dass an europäischen Klöstern mehr als 1000 Kreuzgänge bekannt sind, ist das Wissen über ihre historischen Ursprünge sehr begrenzt. Mehrere konkurrierende Theorien versuchen zu erklären, wie und wo dieses Architekturelement seinen Ursprung nahm. Erstmals aufgezeichnet (und für die

Kreuzkirchen

Ein Gotteshaus „Kreuzkirche“ zu taufen ist von einiger Symbolkraft – aus weltlicher Perspektive aber alles andere als eindeutig. Alleine in Deutschland tragen über 300 große und kleine Kirchen das „Kreuz“ im Namen. Die Namensgebungen haben ganz unterschiedliche Ursprünge. Die Mehrzahl

Andreaskreuz

Irgendwie sieht man es dem Andreaskreuz schon an, dass es dem Autofahrer die Durchfahrt (fallweise) verbietet. In der deutschen Straßenverkehrsordnung stehen Kreuze oft für Sperrungen und Verbote – man denke nur an das Haltverbot, einem roten Kreuz auf blauem Grund.

Wetterkreuz

Hagel, Sturm und später Frost – das waren zu allen Zeiten die ärgsten Feinde der Bauern, die die Ernte verderben konnten. Gerade im Mittelalter konnten Missernten ganze Völker ins Unglück stürzen. Was lag da in gottesfürchtigen Landen näher, als den