Kreuzblütler

Ohne Kreuzblütler wäre unsere tägliche Speisekarte um einige Köstlichkeiten ärmer. Denn zu dieser Pflanzenfamilie zählen viele wichtige Kulturpflanzen wie Radieschen, Steckrübe, Kresse oder Wasabi, vor allem aber Kohlsorten wie Rotkohl, Weißkohl, Wirsing, Blumen-, Rosen- und Chinakohl. Auch die Ölpflanze Raps

Kreuzung (Biologie)

Rund 800 Hunderassen gibt es weltweit, vom winzigen Chihuahua bis zur riesigen Dogge. Kaum zu glauben, dass alle Rassen von einem gemeinsamen Ursprung abstammen – dem Wolf. Diese unglaubliche biologische Vielfalt entstand in wenigen Jahrtausenden und ist ein hervorragendes Beispiel

Kreuzdorn

Wenn man sich im Gebüsch piekst, fällt der Kreuzdorn unangenehm auf. Die zahlreichen Dornen, die sich an den Triebspitzen des Strauches bilden, formen angeblich ein Kreuz und geben ihm seinen Namen. Das klingt so, als sei der Kreuzdorn ein eher

Kreuzspinne

Kaum ein Wesen erzeugt bei Menschen so unterschiedliche Emotionen wie die Spinne. Vor allem die Kreuzspinne ist ein häufiger Bewohner in unserer Natur. Im Gegensatz zu manchem Vorurteil ist diese Spinnengattung für uns völlig ungefährlich. Zwar verteilt die Kreuzspinne mit

Kreuzprobe (Blut)

Eine Kreuzprobe kann Leben retten. Der Begriff stammt aus der Medizin und bezeichnet einen Kompatibilitätstest vor einer Bluttransfusion. Mit Hilfe einer Kreuzprobe wird ermittelt, ob ein Empfänger die vorgesehene Blutkonserve tatsächlich verabreicht bekommen darf – oder ob eine gefährliche Antikörper-Reaktion

Kreuzotter

Wer in der Rückenzeichnung der Kreuzotter wirklich Kreuze erkennen will, braucht schon eine Menge Phantasie. Zwar sieht das auffällige Ornament bei jeder Schlangen-Population ein wenig anders aus – erscheint in der Regel jedoch als Zickzack-Linie statt als Abfolge von Kreuzen.

Kreuzqualle

Wer die Chance hat, eine Kreuzqualle von oben zu sehen, erkennt das namensgebende Kreuz recht deutlich: Vier sogenannte Radialkanäle reichen von der Mitte des durchsichtigen Tieres bis fast zum Rand des Schirmes. Faszinierend, aber für Säugetiere wie uns etwas gewöhnungsbedürftig:

Kreuzkräuter / Jakobskreuzkraut

Bei den Kreuzkräutern muss man vergeblich nach einem sichtbaren Kreuz suchen, das für diesen Pflanzennamen verantwortlich sein könnte. Die Kreuzkräuter tragen kein kreuzartiges Muster, sondern bilden einen Blütenkelch mit weißen Haaren aus, der die Menschen an einen Greis erinnert hat.

Kreuzkümmel

Kreuzförmig angeordnete Blätter und ein Samen, der an Kümmel erinnert – aus diesen äußerlichen Merkmalen ergab sich der Gewürzname Kreuzkümmel. Zwar zählen der „richtige“ Kümmel und der Kreuzkümmel beide zur botanischen Pflanzenfamilie der Doldenblütler, aber ansonsten haben beide Arten kaum